Hey, ich bin Susanne. Schön, dass Du da bist!

 

Ich unterstütze Dich dabei, Dir Deinen Traum von einem entspannten Leben mit Deinem Hund zu erfüllen, Freude in Eure Beziehung zu bringen und ein echtes Dream Team zu werden !

 

Ich weiß

♦ wie anstrengend der Spaziergang mit einem jagenden, superschlauen, selbstständigen Hund sein kann.

♦ was es bedeutet, wenn Dein Hund aus dem Tierschutz kommt und seine ganz persönlichen Probleme mit sich bringt. Wenn Du keinen Zugang findest. Wenn er Deine Angebote nicht annehmen kann.

♦ wie es sich anfühlt, wenn Dein Hund im Gruppentraining aus der Reihe tanzt und sich nicht konzentrieren kann und scheinbar was Besseres zu tun hat.

♦ wenn Dein Hund nicht versteht, was Du von ihm willst, weil Ihr (noch) nicht die gleiche Sprache sprecht.

♦ wie peinlich es ist, wenn Dein Hund andere Hunde zum Fressen findet und das auch lautstark kund tut.

 

Du stehst damit nicht alleine da, ich hab selber auch schon persönlich so viel durch. Bei meinen Kunden und auch bei den eigenen Hunden. Man muss genau hinsehen und auch mal wagen, ungewohnte Wege zu gehen.

Oft ist es nicht das, was wir vordergründig wahrnehmen. Ich gucke genau hin. Mir ist es wichtig, dass wir ein Thema nicht einfach  nur deckeln. Mir ist Deine Lebensqualität und auch die Deines Hundes wichtig. 

Wer seinen Hund über Strafe erziehen möchte, zwingt ihn zur Selbstaufgabe. Es gibt bessere, wissenschaftlich belegte Ausbildungswege. Es wird Zeit, dass die alten Zöpfe abgeschnitten werden.

 

Du bist bei mir richtig, wenn Du möchtest, dass

Was meine Kunden dazu sagen:

Corinna mit Freddy:

„Mein Hund mein Herz ist bei dieser Hundeschule Programm. Susanne geht mit viel Einfühlungsvermögen, Liebe zum Hund, Fachwissen und ganz ganz viel Herz an die Problemchen ran. Sie erklärt einem genau, wieso – weshalb – warum und baut in vielen Schritten, ganz nach dem Tempo des Hundes als auch des Menschen Probleme ab, bzw neue Gewohnheiten zum Positiven auf. Würde ich immer jeden empfehlen, ich bin froh bei ihr zu sein und dabei mit einem tollen Menschen und mit meinem Hund zu arbeiten.“ (aus einer Google Rezension)

Lass uns den Weg gemeinsam gehen. Ich freue mich auf Euch.

Melde Dich bei mir. Jetzt.  

Gewalt fängt da an, wo Wissen endet.

Ich wünsche Dir, Dass Du und Dein Hund ein Dream-Team werdet. Ihr habt es Euch verdient.

Das gibt es noch über mich zu sagen:

Ich wohne und arbeite mit meinen beiden Fellnasen Skippie, geb. 2010 (überzeugter Jäger) und Bailey, geb. 2012 (Angsthund aus dem Tierschutz), unserer Katze Lui, geb. 2005 (Findling, selbsternannte Hunde-Erzieherin und heimliche Chefin im Haus) und meiner kleinen Familie in Geslau.

Ich war lange Jahre als ehrenamtliche Trainerin in zwei Hundevereinen tätig. Während dieser Zeit habe ich mich sehr mit modernen Erziehungsmethoden auseinandergesetzt, weil meine Hunde immer mehr waren, als stupide Befehlsempfänger. Ich bin sehr erfolgreich mit meinem Skippie auf diversen Turnieren in Rally Obedience und in Obedience gestartet und wir haben zweimal den Vizemeistertitel auf der Bayrischen Meisterschaft in Rally Obedience in Klasse 2 und 3 kassiert. Es war eine wunderschöne Zeit für uns.

 

Doch ich wollte mehr. Durch meine sportlichen Ambitionen habe ich erlebt, zu welchen Leistungen Hunde in der Lage sind, die freundlich und fair geführt werden. Daneben habe ich aber auch, quasi auf der Straße, so oft gesehen und erlebt, dass uralte Erziehungsmethoden angewandt wurden und werden, weil die Leute nicht wissen, dass es anders – freudvoller, einfacher, leiser, harmonischer und auch schneller gehen kann, wenn wir die uralten, verstaubten Mythen über Rudelkonzepte über Bord werfen und unsere Hunde als das betrachten, was sie meiner Meinung nach sind:

Mitglieder in unserer Familie, die wissen wollen, wie Leben in unserer Zeit funktioniert. Nicht mehr und nicht weniger. 

Ich liebe es, mich stetig weiterzubilden, mit meinen Kunden nach den bestmöglichen Lösungen zu suchen. Nicht aufzugeben. Es gibt nicht nur den einen Weg. Wir sind alle einzigartig.

Die Erlaubnis zur gewerbsmäßigen Ausbildung von Hunden nach §11 des Tierschutzgesetzes habe ich am 06.07.2018 durch das Landratsamt Ansbach erhalten.

Einen kleinen Teil meiner Weiterbildungen findest Du hier: 

Ich freue mich, Dich und Deinen Hund kennenzulernen.

Deine Susanne Stahl